Bewerbung

  • All
  • Aktion
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • GRAFF.FF News
  • Nachrichten
  • Videopostkarten
Putzfrau gesucht
Hygiea hilf! Ode an eine Putzfrau
Hygiea, die griechische Göttin der Gesundheit, ist Namensgeberin der gesundheitsgebenden Kunst, der Hygiene. Wenn wir ausrufen: Hygiea hilf! dann sind wir an einem Punkt angekommen, wo wir schon sehr verzweifelt sind. Antike griechische Götter werden heutzutage nur noch selten angerufen. Aber selbst die (katholische) Kirche...
Er, Sie, X: Die richtige Anrede

Normalerweise hat man es mit „Damen und Herren“ zu tun – beileibe aber nicht immer. Und wenn ich mit einer Person namens „Neriman“ oder „Kim“ korrespondiere – wie kriege ich raus, ob das „Dame oder Herr“ ist? Ist das überhaupt wichtig? Wie umgehe ich die...

Wasser
Digital, analog, menschlich

Ich habe es letzte Woche schon erwähnt: Bewerbungen werden von Menschen gelesen, Menschen die Firmen führen oder in Firmen Personalentscheidungen treffen – oder Menschen, die Emails einfach nur an die richtige Stelle weiterleiten. Als sich bewerbender Mensch sollte man diesen wichtigen Fakt nicht aus den...

Bewerberin fürs Praktikum
Der Weg ist das Ziel

Die perfekte Bewerbung gibt es und es gibt sie nicht. Bei uns kommen viele Bewerbungen an und viele sind total super und machen sehr neugierig, andere sind enttäuschend fantasielos oder sogar unhöflich. Ich weiß noch, dass mir in der Schule keiner gezeigt hat, wie man...

Berufswunsch Medien
Irgendwas mit Medien …
… oder: Willst du nicht doch was „Vernünftiges“ lernen? Bei der Frage nach dem Berufswunsch sagen heute viele „irgendwas mit Medien“. Dieser Begriff hat sich mittlerweile zu einem Code für „ich habe keine Ahnung, was es so gibt“ entwickelt.
Das richtige Kleid zur Bewerbung
GRAFF.FF proudly presents

Sie bewarb sich vernünftig: Anschreiben, Foto und Lebenslauf: tiptop. Statt eines Vorstellungsgesprächs arbeitete sie einen Schnuppertag lang bei uns und die Chemie stimmte. Für ihr Praktikum in unserer Filmproduktion hat sich die Abiturientin aus Iserlohn viel abverlangt: 1,5 Stunden dauerte eine Wegstrecke zum Betrieb im...