Praktikum bei GRAFF.FF

Praktikantinnen und Praktikanten sind bei GRAFF.FF vor allem für das Videoportal Videopostkarten.de erwünscht, da gerade hier junge Augen und Meinungen gefragt sind. Und dabei werden auch die eigenen Fragen beantwortet: Denke ich mir gerne Geschichten aus? Habe ich einen guten Blick für den richtigen Bildausschnitt? Traue ich mich vor die Kamera oder experimentiere ich lieber im Schnitt?

Ein Praktikum in unserer Filmproduktion mit Sitz in der Medienstadt Köln ist vielseitig und macht Spaß. Du erhälst Einblick in alle produktions-technischen Bereiche:

  •  Produktionsvorbereitung von Dreharbeiten, wie Equipmentorganisation und Location-Auswahl und -check, Erstellung von Produktionszeitplänen
  • Assistenz bei Dreharbeiten
  • Assistenz in der Postproduktion
  • Kundenbetreuung und -kommunikation
  • Organisationsplanung und Recherche von produktionsspezifischen Themen
  • Betreuung und Content Management (Administration, Redaktion) der Online-Kommunikation (Homepage, Social Media)
  • Archiv- und Datenbankpflege

Seit Alexandra und Simone, die in dem Film zu sehen sind, ihr Praktikum bei GRAFF FF gemacht haben, hat sich in unserer Filmproduktion einiges verändert. Wir bieten jetzt mehr Schnitt- und Arbeitsplätze an, an denen an Projekten gearbeitet werden kann. Und es gibt auch eine Kaffeemaschine…

Dein Bewerbung schickst du digital an

aufnahmeleitung@graff-ff.de

(Eine Bewerbung per Post geht auch, die Rücksendung deiner Unterlagen ist aber leider nicht möglich.)

Deine Bewerbung sollte enthalten:

  • Lebenslauf und Anschreiben
  • Bewerbungsfoto
  • ggf. Arbeitsproben und Arbeitszeugnisse
  • den Zeitraum, in dem du Praktikum bei uns machen möchtest / musst

Du kannst dich bei uns für freiwillige Praktika bis zu drei Monaten und Pflichtpraktika im Rahmen deiner Ausbildung bewerben.

Die schlimmsten Fehler bei der Bewerbung, wie es richtig geht und ein paar lustige Geschichten dazu sind in unserem Blog nachzulesen.

Unsere Praktikanten bei Videopostkarten.de