Blog

Der Corona-Effekt

Mein Praktikum bei GRAFF.FF geht heute zu Ende. Die Blog-Reihe Koljas Lieblingsfilme hat inzwischen weit mehr Folgen als ursprünglich geplant, ist aber mit Unsichere Straßen abgeschlossen. Ich bin sehr dankbar, dass ich während meiner Zeit hier einen kleinen Film mit meiner Katze drehen durfte, der...

Katze und Praktikum bei GRAFF.FF
Katze und Praktikum Hallo! Mein Name ist Alina und ich bin Praktikantin bei GRAFF.FF. Heute übernehme ich mal den Blog. Die Themen dafür sind: unser NEUER MITARBEITER und wie meine ZEIT ALS PRAKTIKANTIN in diesem Unternehmen war.
Unsichere Straße

Im besten Fall gibt es sehr bald einen weiteren Dreh für einen GRAFF.FF-Kurzfilm. Das Drehbuch stammt von mir und hat wieder ein Tier als Protagonisten. Meine Katze "Frau Schmitz" ist beinahe überqualifiziert, da sie sehr gut genervt gucken und meckern kann. Aber neben guten Schauspieler*innen...

Blues im Herzen

Da wir unseren Hunde-Film von letzter Woche derzeit nach passender Musik suchen, ist mir ein Film eingefallen. Ich habe ihn lange nicht gesehen, dann aber einige Lieder aus dem Film gehört; ich war sofort wieder begeistert. In der vierten Folge von Koljas Lieblingsfilmen möchte ich also über...

Hunde Dreh

Nach längerer, Corona bedingter Pause fanden in der zweiten Juli-Woche mal wieder drei Drehtage von GRAFF.FF statt. Wir haben einen Weg gefunden, trotz Covid-19 eine Geschichte zu verfilmen. Und die Umsetzung war gar nicht so leicht, weil die eigentlichen Protagonisten in diesem Fall Hunde sind,...

Zoo-Stadt statt Zoo

Trotz Covid-19 findet nächste Woche (endlich) wieder ein Dreh statt. Dieses Mal sind allerdings keine Menschen die Hauptdarsteller, viel mehr geht es um zwei Hunde, die Großes leisten. Ein guter Anlass also über Erfahrungen mit dem Zoo zu reden und Koljas Lieblingsfilme mit "Zoomania" fortzusetzen. City...

Sommerloch im Kopf

Irgendwann kommt der Punkt. Ob bei den Hausaufgaben, beim Blogeintrag-Schreiben oder bei der Planung eines Films. Der Punkt, an dem die Arbeit schwer wird, weil die Konzentration schwindet. Die Gedanken schweifen und wollen viel lieber woanders sein. Diese kreative Lücke kann mitunter das Ende für...

Eine zauberhafte Reise

Bei GRAFF.FF gibt es die verschiedensten Altersgruppen. Von jugendlichen Praktikanten über Studierende zu Menschen in der Blüte ihres Lebens und Menschen, die schon viel gesehen haben. Natürlich fehlen aber die Jüngeren, die Kinder. Trotzdem produzieren wir, gerade in Gedanken an unsere Kindheit, auch Filme, die...

Fertig machen

Filme machen ist wie ein Haus bauen. Es gibt zwar ein Drehbuch oder, wie im anderen Falle, eine Bauzeichnung, aber was am Ende herauskommt, bleibt lange im Verborgenen. Vielleicht ist auch die Entwicklung von anfänglichem Enthusiasmus bis zum genervten Ende gleich. Am Anfang will man...

Absolut Gigantisch

Zuerst zu mir: Ich bin seit dem 20.04.2020 der neuste Praktikant bei GRAFF.FF. Mich faszinieren Filme, weshalb ich hier lerne, meine Ideen auch umzusetzen. Mit künstlerischen Medien wie z.B. Filmen werden Gefühle übertragen, die an Magie grenzen. Kurzfristig ziehen sie in andere Welten und regen...