Aktuelles

Bücher aus rebellischen Zeiten
Antiquarische Bücher im Herzen von Köln Das Ladenantiquariat Stefan Schuelke Fine Books, eine Buchhandlung in der Kölner Innenstadt, fällt schon direkt durch die ungewöhnliche Inneneinrichtung auf, die die verschiedenen Zeitepochen der Bücher widerspiegelt. Seit 2007 bietet das Geschäft eine große Auswahl an antiquarischen Kunst- und...
Spenden in Corona Zeiten
Eine Million und mehr
  Die Kölschen Fründe haben es geschafft. Nach dem Kölschen Fründe Cup am Wiesensee 2020 haben sie die Schallmauer durchbrochen. Die Spendensammler aus der Domstadt haben den Maltesern mittlerweile über 1.000.000€ an Spendengelder übergeben. Eine magische Summe, die vor allem bedürftigen Kindern der Region zu...
Hundstage mit Mii
  Tiere sieht jeder gerne im Film. Sie sind dankbare Darsteller. Aber trotzdem nicht gerade unkompliziert. Regieanweisungen folgen sie nur bedingt. Vor allem, weil ihr Filmverständnis nicht besonders ausgereift ist. Man muss also tricksen, damit sie das tun, was sie tun sollen. Hat man den...
Gesund essen ohne Wohnung
  Essen, besonders eine warme Mahlzeit, ist für Wohnsitzlose schon zu normalen Zeiten nicht selbstverständlich. Während der Corona-Krise ist es aber geradezu unmöglich. Auch für die vielen Tafeln, die sich um Wohnsitzlose kümmern, besteht kaum die Chance das Angebot aufrecht zu erhalten. Die Malteser als...
Die Weite Welt
  Das bevölkerungsreichste Land der Bundesrepublik ist ausgesprochen reich an Natur und einsamen Plätzen. Aus der Luft betrachtet ist Nordrhein-Westfalen ganz anders als sein Image.
Naturpark Bergisches-Land
  Der Naturpark Bergisches Land ist gleichzeitig ein Freizeit-, Wohn- und Arbeitspark. Zwischen Köln und dem Sauerland gelegen ist er Erholungsgebiet für die Großstädte der Rhein-Ruhr-Region.
Nez Teworte
  Nez Teworte steht nicht nur bei GRAFF.FF gelegentlich im Rampenlicht sondern vor Allem als Sängerin. Von punkigen Gitarrenriffs bis zu akustischen Kinderliedern reicht das Repertoire der Kölnerin. Unsere Expertin für nüchterne Zahlen hat ein Faible für Rührendes, Freches und Dramatisches.
Julia Kaiser
  Julia Kaiser war GRAFF.FF-Praktikantin zur Jahreswende 2018/19 und ist seitdem feste Mitarbeiterin. Die holländische Schweizerin schätzte die Arbeit am Schneidetisch und mit dem Team hinter der Kamera mehr als alleine im Rampenlicht. Wenn sie selbst am Ball ist liebt sie Fußball und steht total...