02 Mrz GRAFF.FF@Eisenwarenmesse

Work hard, Rock hard, EisenwarenmesseEs ist März, das Jahr ist im vollen Gange. In den kommenden Tagen werden wir auf der Eisenwarenmesse in Köln unterwegs sein und ziemlich sicher unzähligen, innovativen und interessanten Unternehmern, großartigen Ideen und tollen Akteuren begegnen. Die Messe ist ein spannender Ort. Einige anstrengende Tage lang haben Firmenchefs und Personal die Gelegenheit, ihre Produkte und Leistungen direkt einem Fachpublikum vorzustellen. Es ergeben sich oft nachhaltige Kooperationen und neue Chancen und Märkte.

GRAFF.FF auf der KOELNMESSE

Unser Team liebt die Messe, denn es gibt kaum einen abwechslungsreicheren Arbeitsort, wenn man sich für Wirtschaft, Technik und schöne Dinge interessiert. Firma an Firma reihen sie sich in den Gängen auf und überall gibt es etwas zu sehen, zu hören, fühlen, riechen und schmecken. Den Mitarbeitern der Unternehmen sieht man manchmal an, dass sie einen Marathon an Vorbereitungen hinter sich haben, aber wir begegnen dort ausschließlich freundlichen, aufgeschlossenen und motivierten Menschen, die Lust an der Werbung für ihre Produkte haben und wir erleben Mitarbeiter, die voll und ganz hinter ihrem Unternehmen stehen und Firmenchefs, die stolz auf ihr Personal und ihre Lebensleistung sind. Eine Messe ist eine kommerzielle Veranstaltung, natürlich. Aber das Ambiente ist entspannt und wir begegnen auf jedem Quadratmeter Idealismus und Innovationsgeist. Der Arbeitsalltag hat eine Pause – jetzt ist der Einsatz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf andere Art gefragt als an den 361 anderen Tagen im Jahr.

Den Schlüssel zum Glück

Wer hinter dem steht, das er macht, der hat den Schlüssel zum Glück schon gefunden. Das haben wir oft bei der Kooperation mit Firmen auf Messen in Frankfurt, Hannover, Düsseldorf und Köln erfahren. Die Begeisterung für das Unternehmen oder Produkt ist dann ansteckend. Bescheidenheit ist auf einer Messe überhaupt nicht angesagt. Hier darf, soll und muss man selbstbewusst hinter dem stehen, das man tut. Und das holt aus jedem das Beste heraus. So erschöpfend eine Messe sein kann, so beglückend ist es doch, sich mit dem Unternehmen zu identifizieren und mit den Kollegen eine gute Zeit in einer fremden Stadt oder sogar einem fremden Land zu haben.

ROCK!

Bleiben wir also gespannt, was uns auf der Koelnmesse zur Eisenwarenmesse erwartet. Sie präsentiert sich selbstbewusst als Nummer 1 der Branche und schmückt sich mit dem illustren Motto: „Work Hard! Rock Hard“ Okay! Eine echte Männermesse …. Wir sind bereit für neuartige Sachen, technisch Komplexes und stahlharte Hardware! Wir wollen die Trends der Branche sehen! Wollt ihr auch?

Ab Sonntag Abend versorgen wir euch mit Bildern von der Eisenwarenmesse in Köln, täglich über die Präsenz der Koelnmesse und unseren Facebook-Kanal und natürlich zeitnah auf www.websitefilms.de Bitte liked bei der Gelegenheit doch unsere Partner Koelnmesse und die Agentur Rheinfaktor. Allen Besuchern unserer Domstadt wünschen wir für die Messetage eine sehr gute Zeit und großartige Geschäfte und Connections. Hardware ALAAF! Rock!

In unseren Filmen der Woche zeigen wir euch Hardware – und Jungs und Mädels, die drauf stehen, mit schweren Maschinen und scharfen Klingen zu arbeiten. Mancher denkt sich: Was soll ich ohne Ochsenkopf-Axt im Wald? Gerockt wird auch bei Braselmann, und das jeden Tag. Mit jede Menge Thunder Power und dem Sound der Straße trat unser taiwanesischer Autobauer in Frankfurt auf und Parker Hanifin präsentieren in Hannover stolz was 100 Jahre Firmentradition und Innovation hervorbringen: Geniale Produkte.